Vorschau

BIG Data und Künstliche Intelligenz - was Sie schon immer über Ihren Kunden wissen wollten

Ausgebucht
Datum29. April 2021
Uhrzeit18:00 Uhr
OrtMCH-City

Künstliche Intelligenz und Big Data sind Buzzwords des datengetriebenen Marketings. Was aber steckt eigentlich hinter den beiden Begriffen? Unter künstlicher Intelligenz ist eine Anwendung oder eine Technologie zu verstehen, in der ein Computer bzw. eine Maschine ähnliche kognitive Fähigkeiten ausbildet, wie sie sonst nur beim Menschen vorzufinden sind. Im Alltag ist KI kaum noch wegzudenken: Smartphones, Navigationsgeräte und viele weitere Techniken basieren auf Künstlicher Intelligenz. Big Data beschreibt ein Datenvolumen, welches derart groß ist, dass es nicht mehr mit den gewöhnlichen Methoden erfasst werden kann. Begründet im technischen und digitalen Fortschritt der letzten Jahrzehnte, werden die Datenmengen immer größer – genutzt werden sie äußerst vielfältig.

Im Marketing nehmen beide Phänomene eine immer zentralere Rolle ein. Big Data wird insbesondere für Targeting-Zwecke eingesetzt. Die große Anzahl an Daten ermöglicht einem Unternehmen, ein konkretes Nutzerprofil zu erstellen, um auf diese Weise individuell die Bedürfnisse des Einzelnen abdecken zu können. Im besten Fall schafft es das Unternehmen, die Beziehung zum Kunden langfristig aufrechtzuerhalten und in diesem Zug für höhere Conversion Rates zu sorgen. KI hilft im Rahmen des Marketings dabei, die vorhandenen Kundendaten nach Mustern zu durchsuchen und auszuwerten. Damit wird es leichter, das Verhalten der Nutzer für die Zukunft vorherzusagen.

Welche Methoden es mit Blick auf Big Data und KI im Marketing gibt und wie diese in der realen Welt umgesetzt werden, ist Thema bei Meinert Jacobsen. Er ist Daten- und Analyseevangelist und gründete nach Berufserfahrungen bei bekannten nationalen Banken und Dienstleistern 2005 das Unternehmen Marancon. 2016 folgte die Etablierung seiner zweiten Firma, B2B Smart Data. In seinem Vortrag geht er vielen weiteren Fragen bezüglich Big Data und Künstlicher Intelligenz auf den Grund – immer im Hinblick darauf, welche neuen Erkenntnisse sie über die jeweiligen Kunden ermöglichen.

Stattfinden wird der Vortrag in der MCH-City. Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie ein einführendes Erklär-Video zur MCH-City.

Anschließend an den Vortrag findet sich wie immer Zeit für offene Fragen, Diskussionen oder einfach einen kurzen Austausch. Haben Sie schon jetzt Fragen an den Referenten und möchten ihm diese vorab zukommen lassen? Dann schicken Sie diese bitte an info@marketingclub-hannover.de .

Die Teilnahme an dem Online-Vortrag ist kostenfrei. Melden Sie sich bitte rechtzeitig und verbindlich über den untenstehenden Link auf unserem Anmeldeportal Bookingplace an. Von Anmeldungen über E-Mail bitten wir abzusehen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 29. April, 15 Uhr. Sie erhalten die Zugangsdaten, um sich in die MCH-City einzuwählen, am Veranstaltungstag.

JETZT ANMELDEN

Bitte beachten Sie, dass bei unseren analogen und digitalen Veranstaltungen Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die für Zwecke des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit auch publiziert werden. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

 

 

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender