Vorschau

Das „Kevin-Problem“ und der Kunde der Zukunft

Ausgebucht
Datum12. Dezember 2019
Uhrzeit18:00 Uhr
Ortüberwegs, Georgstraße 56

Ein Vortrag von Sven Göth über die Lebens-, Arbeits- und Kundenwelten der Zukunft

Die Zukunft bietet viele neue Chancen und löst doch oft ein ungutes Gefühl in uns aus. Wir fragen uns, wie die Arbeitssituation von morgen wohl aussieht und welche Innovationen und Technologien für die Zukunft entscheidend sind. Welche Auswirkungen wird sie auf unser Verhalten, unsere Werte und unser Zusammenleben haben? Für unseren Referenten Sven Göth steht fest: „Zukunft bedeutet Veränderung, Weiterentwicklung und damit Wandel. Wer das nicht nur akzeptiert, sondern auch versteht, verschafft sich heute die Wettbewerbsvorteile für morgen.“ Unternehmen sind daher mehr denn je gefordert, neue Strategien zu entwickeln, um den Kunden von morgen zukünftig gerecht zu werden. Doch wie sieht der Kunde von morgen eigentlich aus?

Der Kunde der Zukunft kauft in den meisten Fällen keine Produkte und Services mehr, er kauft die Technologie. Um das nachvollziehen zu können und in diesem Zusammenhang das „Kevin-Problem“ zu verstehen, nimmt Sie Sven Göth mit in die Lebens-, Arbeits- und Kundenwelten der Zukunft. Der Experte für zukünftige Lebens- und Arbeitswelten, Keynote Speaker und Futurist macht in seinen Vorträgen eindringlich klar, warum Unternehmen bereits jetzt Veränderungsprozesse und Innovationen für die Zukunft einleiten sollten, um sich die entscheidenden Wettbewerbsvorteile für die kommenden Jahre zu sichern. Außerdem gibt er Ihnen hilfreiche Erfahrungswerte mit an die Hand, um den Wandlungsprozess im eigenen Unternehmen anzustoßen. Dabei nimmt er Bezug auf die Kraft des disruptiven Denkens, die uns hilft, neue Denkweisen und Lösungsansätze zuzulassen und Innovationen im eigenen Unternehmen zu verankern.

In seinem Vortrag gibt Sven Göth Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie wirken sich verändernde Werte auf die Kundenkommunikation der Zukunft aus?
  • Wie können Sie die Zukunft selbst gestalten und mitentwickeln?
  • Wie sieht die Arbeitssituation der Zukunft aus?
  • Welche Innovationslogiken sind für Ihre Zukunft entscheidend? Und warum?

Sven Göth ist CEO & Founder des Digital Competence Labs, einem dezentralen Expertennetzwerk. Er arbeitet als Lektor an der FH Wien, ist Member of the Advisory Board bei morethandigital.info und Investor/Gesellschafter in unterschiedlichen Unternehmen. Dazu verfügt er über ein beachtliches Hintergrundwissen in der Zukunftsforschung sowie in der Unternehmens- und Strategieberatung. Als Experte für zukünftige Lebens- und Arbeitswelten sowie Horizon Keynote Speaker befasst er sich branchenübergreifend mit der Entwicklung neuer disruptiver Geschäftsmodelle und Ideenfindungsprozesse. 

Freuen Sie sich schon jetzt auf innovativen Input und hilfreiche Denkanstöße für den eigenen Wandlungsprozess. Löchern Sie unseren Speaker am 12. Dezember selbst mit all Ihren Fragen!

Für Mitglieder des Marketing-Clubs ist diese Veranstaltung kostenfrei – bitte denken Sie an Ihre Club-Ausweise! Auch Gäste sind herzlich eingeladen und zahlen einen Beitrag von 50 Euro. Melden Sie sich bitte rechtzeitig und verbindlich über das Formular an, das ca. 4 Wochen im Voraus auf dieser Seite zur Verfügung stehen wird. Von Anmeldungen per E-Mail bitten wir abzusehen. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 10. Dezember 2019.

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender