Vorschau

Digital Talk “#Blockchain in a virtual Nutshell”

Ausgebucht
Datum27. August 2020
Uhrzeit18:00 Uhr
OrtOnline

Neue Chancen am Markt, weniger Informationsasymmetrien, geringere Verzögerungszeit bei Prozessen – nur einige der weitreichenden Vorteile, die wir durch die Digitalisierung erfahren. Die hochwertigere Verknüpfung bietet Spielräume, neue Verfahren und Systeme zu testen und den Kanal „Internet“ weiter auszubauen. Neben den positiven Merkmalen birgt die digitale Welt aber auch Gefahren: Wie kann eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen internationalen Geschäftspartnern bewerkstelligt werden und welche Möglichkeiten bestehen, sich online sicherer zu vernetzen? Gibt es überhaupt solche Chancen?

Die Antwort: Ja, zum Glück! Die sogenannte Blockchain, besser die Distributed Ledger Technology (#DLT), ist die Technologie hinter Bitcoin und weiteren Kryptowährungen. Glauben wir den Experten, ist die Blockchain einer der zentralen Pfeiler unserer zukünftigen Automatisierung und Digitalisierung der Wirtschaft. Einige nennen sie bereits die neue, 5-te technologische Revolution.

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette schafft Blockchain Transparenz und ist fälschungssicher – jedoch: Wie können Geschäftsbeziehungen ohne zentrale Instanz zwischen den Partnern risikofrei realisiert werden? Wie lassen sich internationale Verträge zwischen mehreren Handelspartnern weltweit absichern? Wie kann ein globales Identitätsmanagement für alle Menschen vertrauenswürdig aufgebaut werden? Wie sieht das Marketing der Zukunft unter dem Einsatz von Blockchain aus?

Diese und weitere Fragen zum Thema Blockchain beantwortet das Dreiergespann um Taina Temmen, Dr. Peter Vatter und Thorsten Anding im Digital Talk „#Blockchain in a virtual Nutshell“ unter der Moderation von Michael Sturhan. Die Referenten werden erläutern:

  • wie Blockchains funktionieren,
  • in welchen konkreten Use Cases diese Technologie bereits erfolgreich eingesetzt wird
  • und welche immensen Auswirkungen die Blockchain auf die Wirtschaftsnetzwerke der Zukunft haben kann.

Taina Temmen ist COO und Co-Founder von EDITIVE (https://editive.com/), einem Legal-Tech Spin-off für Digital Forensik und Content Collaboration. Als Vorstand für den Deutschen Marketing Verband hat sie ein Whitepaper veröffentlicht, wie Blockchain die Lieferkette und das Marketing verändert.

Dr. Peter Vatter, studierter Informatiker und promovierter Maschinenbauer, konnte als Technologie-Berater umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie (Daimler, BMW, Audi) sammeln. Dabei beschäftigte sich Dr. Peter Vatter viel mit innovativen Technologien und Geschäftsmodellen, so auch mit dem Thema Blockchain, lange bevor es 2017 Präsenz in den Medien bekam.

Thorsten Anding bewegt sich seit mehr als 25 Jahren auf dem internationalen Markt für IT- und Telekommunikationslösungen. In leitenden und beratenden Funktionen hat er für internationale Marktführer, innovative Unternehmen und Start-ups zahlreiche Projekte zum Erfolg geführt. Er ist Gesellschafter und Partner der Management-Beratungsgesellschaften apverio GmbH und LATUS consulting AG und Initiator, Organisator und Moderator des erfolgreichsten Blockchain Meetups in der Metropolregion Hannover-Hildesheim – Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Selbstverständlich bleibt im Anschluss des Digital Talks Gelegenheit für Diskussionen und Ihre persönlichen Fragen.

Melden Sie sich bitte rechtzeitig und verbindlich über den Link auf unserem Anmeldeportal Bookingplace an. Von Anmeldungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

JETZT ANMELDEN

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender