Digitalisierung – Masterplan für einen unwiderruflichen, gesellschaftlichen Strukturwandel

Ausgebucht
Datum05. September 2018
Uhrzeit18:00 Uhr
OrtHotel Loccumer Hof, Hannover City

Marketingkonzept-Präsentation von Michael Hoppe, Marktentwicklung Kommune.Digital, Hoppe & Partner Pullach

Bisher lautete das Credo des allgemeinen Marketingmanagements: Massenvertrieb oder strikte Fokussierung. Die persönliche Beziehung zum Kunden, oder auch staatsrechtlich als "Bürger" bezeichnet, blieb trotz Massenansprache bei dieser Art des Marketings meistens auf der Strecke. 

Michael Hoppe hat den Begriff "Bürger-Relationship-Marketing" geschaffen. Mit diesem Begriff konzentriert man sich auf den Ursprung des bürgernahen One-to-One Marketings und dessen Management. Um genau diese persönlichen Beziehungen im Rahmen der immer stärker wachsenden Digitalisierung besser managen zu können, gründete Michael Hoppe 2015 die "kommune.digital". Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen, besonders in den ländlichen Lebensräumen. Denn dort leben 65% der Bevölkerung, die von über 2 Millionen Gewerbebetrieben versorgt werden. Er skizziert in seinem Vortrag und der anschließenden Diskussion das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter, mit dem Fokus auf die ländlichen Regionen. Sind diese überhaupt noch dem Urbanisierungswahn gewachsen? Michael Hoppe ist der Meinung, ja. Doch dafür müssen jetzt die Weichen gestellt und unser Gesellschaftssystem konsequent verändert werden. Die Frage für ihn ist nicht: Wie werden wir leben? Sondern: Wie wollen wir leben? Denn wir, die Bürger, sind selbst verantwortlich für die Gestaltung unserer Zukunft!

In seinem Vortrag adressiert er drei Themen:
1. Wie beeinflusst die Digitalisierung die "Nano- und Mega-Beziehungen" der Bürger als Konsumenten zum lokalen Gewerbe?
2. Welchen Einfluss haben die Sozialen Medien, Big Data und die künstliche Intelligenz auf unsere ländliche Gesellschaft und welche Veränderungen sind zu erwarten?
3. Wem gehören am Ende "meine Daten" im Wettbewerb der Plattformen?

Mitglieder des Marketing-Club Hannover erleben die Veranstaltung kostenlos, Gäste zahlen 50 Euro Eintritt.
Bitte melden Sie sich verbindlich über das u.s. Formular an.

Anmeldung zur Veranstaltung

Anmeldeschluss ist der 3.9.2018.

Persönliche Daten
*Pflichtfelder

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender