Vorschau

Pricing und Vertrieb in Zeiten der Digitalisierung

Ausgebucht
Datum25. Oktober 2018
Uhrzeit18:00 Uhr
OrtGartensaal des Neuen Rathauses Hannover, Trammplatz 2

Ein Vortrag von Prof. Dr. Oliver Roll

Ein profitables Wachstum ist nicht möglich, ohne dass Pricing und Vertrieb ihre Potenziale voll ausschöpfen. Die Digitalisierung ist dabei für viele aktuell ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite wird der Begriff unglaublich gehypt, auf der anderen Seite fehlen in den meisten Unternehmen aber konkrete Strategien und Maßnahmenpläne. Hier gilt es, zwischen Hype und echten Chancen zu differenzieren und vor allem rechtzeitig konkrete Ansatzpunkte zu definieren. Denn eins ist sicher: Digitalisierung ist ein Kraftakt, der nicht von heute auf morgen zu stemmen ist.

Digitalisierung ist im Prinzip ein alter Hut: Homepage, Handy, Notebook, E-Mails – all dies sind letztlich Elemente der Digitalisierung, die in jedem Unternehmen heute Standard sind. In diesem Sinne ist die Digitalisierung auch nicht als einmaliges One-Shot-Phänomen zu verstehen, sondern als kontinuierlicher Prozess. Gleichzeitig ist es aber wichtig zu realisieren, dass wir an einer Zeitenwende stehen: Das, was wir bisher gesehen haben, war nur der Anfang.

Was jetzt auf uns zukommt, ist die Digitalisierung kompletter Märkte und Prozesse. Märkte werden transparenter, durch permanente Datenströme gilt dies auch für die kleinsten Abläufe und durch völlig neue Ansätze der Visualisierung werden wir Produkte und Produktvorteile völlig neu kommunizieren können. Handarbeit wie sie heute noch in den Vertriebsprozessen notwendig ist, wird verschwinden. Das Resultat: eine völlig neue Customer-Experience, aber auch eine veränderte Vertriebsarbeit.

Viele Ansätze der Digitalisierung stecken heute zwar noch in den Kinderschuhen, aber Unternehmen tun gut daran, den Veränderungsprozess frühzeitig zu starten, da nicht davon auszugehen ist, dass alles auf Anhieb funktioniert. Ebenso wird es notwendig sein, die Kompetenzprofile im Vertrieb noch mal neu zu schärfen. Die persönliche Verkaufskompetenz darf nicht verschwinden, aber sie wird massiv ergänzt werden müssen durch Digitalkompetenz.

Zum Referenten:

Prof. Dr. Oliver Roll ist einer der führenden Pricing- und Vertriebsexperten Deutschlands und Gründer der Unternehmensberatung Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants. R&P wurde mehrfach als beste Beratung Deutschlands ausgezeichnet, u.a. 2014 und 2015 von der WirtschaftsWoche sowie 2018 von Capital als Hidden Champion im Bereich Marketing und Vertrieb.

Parallel ist er Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Marketing und Preismanagement an der Hochschule Osnabrück. Prof. Roll hat zahlreiche Artikel und Bücher zu verschiedensten Aspekten des Preis- und Vertriebsmanagements geschrieben und ist regelmäßiger Redner auf nationalen und internationalen Konferenzen.

Für unsere Club-Mitglieder ist diese Veranstaltung wie immer frei. Gäste sind gegen einen Kostenbeitrag von 50 Euro ebenfalls herzlich willkommen! Anmeldungen sind ab Ende September über das dann zur Verfügung stehende Anmeldeformular auf dieser Seite möglich.

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender