Vorschau

Selbstvergewisserung in der Liquid Modernity

Ausgebucht
Datum04. September 2019
Uhrzeit18:00 Uhr
OrtNeues Rathaus, Gartensaal, Hannover

Zur Psychologie der Personalisierung

Ein Vortrag von Frank Quiring, Rheingold

Die Personalisierung spielt in jeder Branche eine zunehmende Rolle: Personalisierte Produkte geben Konsumenten das Gefühl, von der Marke gesehen und als Individuum geschätzt zu werden. Zudem erleben Menschen eine Wirkmacht, wenn sie Produkte individuell gestalten können. Was früher durch die Industrialisierung und ihre Massenproduktion nicht möglich war, wird heute durch ausdifferenzierte Marken wieder zum Trend. Das Internet und soziale Medien verstärken diese Entwicklung in der Zeit der Liquid Modernity noch weiter: „Jeder ist heute Designer seiner individuellen Persönlichkeit“ (Frank Quiring in der absatzwirtschaft, Ausgabe 11/18). Aber welche psychologischen Konsumentenbedürfnisse liegen hinter dem zunehmenden Erfolg von personalisierten Produkten und Marken? Warum mögen manche Menschen maßgeschneiderte Produkte – manche aber auch nicht? Frank Quiring ist zu Gast beim Marketing-Club Hannover und skizziert, welche Bedürfnisse personalisierte Produkte im Einzelnen erfüllen, was diese Bedürfnisse mit unserer Gegenwartskultur zu tun haben und welche Produktbereiche beziehungsweise Marken sich für Personalisierung eignen. Zählt Ihr Unternehmen mit seinen Leistungen dazu?

Diplom-Psychologe Frank Quiring arbeitet seit 2000 beim rheingold institut und ist Mitglied der Geschäftsführung. rheingold zählt zu den renommiertesten Adressen der qualitativ-psychologischen Wirkungsforschung und ist eines der letzten unabhängigen Marktforschungsinstitute in Deutschland. Frank Quiring studierte Psychologie an der Universität Köln, war anschließend drei Jahre therapeutisch-beratend in einer Erziehungsberatungsstelle und einer Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie tätig. Heute führt unser Referent in regelmäßigen Abständen kulturpsychologische Studien zu Jugendlichen, Männern und Senioren durch. Dabei liegen Quirings Schwerpunkte auf den Produktbereichen Food & Beverage, Handel, Pharma, Wohnen & Einrichten, Touristik, Energie, (Print-)Medien, Tabak und Verpackungen.

Mitglieder des Marketing-Clubs erleben diese Veranstaltung kostenlos – bitte denken Sie wie gewohnt an Ihre Club-Ausweise! Sie sind noch kein Mitglied des Marketing-Clubs? Kein Problem: Auch Gäste sind herzlich eingeladen und zahlen einen Beitrag von 50 Euro. Melden Sie sich bitte rechtzeitig und verbindlich über das u. s. Formular an. Anmeldeschluss ist Montag, der 2. September 2019.

Werden Sie Mitglied

Denn nur Mitglieder besuchen unsere Veranstaltungen kostenlos, bekommen Zugang zu allen Dokumentationen und Zusatzmaterialien und sind auf allen Exklusiv-Events dabei.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gern!

VORTEILE KENNENLERNEN

Immer informiert über alle Veranstaltungen mit dem Newsletter des MCHs.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

In den Kalender